Abgekühlte Teenudeln Joselito

Seiji Yamamoto

Abgekühlte Teenudeln Joselito

Ir Ver video Receta

Zutaten: 

 


Teenudeln (aus der Präfektur Kagawa)


Sojasauce mit Lauchöl

- Weißer Lauch (fein geschnitten)
- Erdnussöl
- Schweineschmalz (in Streifen von 4 cm x 5 mm x 5 mm geschnitten)


Sauce

- Sojasauce mit Lauchöl
- Chorizo (fein geschnitten)
- Koriander (fein geschnitten)


Geröstetes iberisches Schweinefleisch

- Iberisches Schweinefleisch
- Bonito-Kelp-Suppe
- Honig-Soja-Sauce


Koriander

Grüne Sojabohnen

Zitronen-Shichimi (7 Gewürze)


Suppe

- Bonito-Kelp-Suppe
- Iberischer Schinken
- Chorizo

Zubereitung: 

 

1. Die grünen Sojabohnen kochen, aus dem Topf nehmen und schälen.


2. Das Schweinefleisch kneten und ungef. 1 Stunde in der Bonito-Kelp-Suppe zusammen mit dem Kristallzucker, der dunklen Sojasauce, Sake, Knoblauch und Ingwer sautieren. Das gekochte Schweinefleisch herausnehmen, in der Honig-Soja-Sauce rollen, die.


3. Oberfläche in einer Pfannen sautieren und herausnehmen.


4. Die Austernsauce und die dunkle Sojasauce mit dem fein geschnittenen weißen Lauch mischen. Mit dem auf 230ºC erhitzten Schweineschmalz und Erdnussöl übergießen, um Sojasauce mit Lauchöl zu machen.


5. Sojasauce mit Lauchöl, fein geschnittene Chorizo und fein geschnittenen Koriander mischen.


6. Die Teenudeln kochen, mit kaltem Wasser abkühlen, das Wasser abgießen und mit (3) garnieren.


7. Alternativ später den Schweinebraten und die Teenudeln auf einen Teller geben und mit den grünen Sojabohnen, den Korianderblättern und der fein geschnittenen Chorizo anordnen. Mit Zitronen-Shichimi garnieren.


8. Die Chorizo zur Rohschinkensuppe hinzugeben, die Suppe abgießen und die passierte Suppe dazu servieren, während sie noch dampft.

close
Email
close
close