Topf gedämpfter Knödel unter Verwendung von Lende, Filet und Ventresca

Seiji Yamamoto

Topf gedämpfter Knödel unter Verwendung von Lende, Filet und Ventresca

Ir Ver video Receta

Zutaten: 

 


Gedämpfte Knödel

- Schweinelende 30g
- Schweinefilet 30g
- Ventresca 30g
- Surimi 100g
- Mayonnaise ohne Essig 40g 
- Pürierte, getrocknete Shiitake-Pilze 70g
- Getrocknete Shiitake-Pilze 40g (5 mm große Ecken)


5 verschiedene gebündelte Gemüse (alle in der Schinkensuppe vorgekocht)

- Weißer Rettich
- Gelbe Karotten
- Rote Karotten
- Violette Karotten
- Klee


Wintermelone (in der Schinkensuppe vorgekocht)

Japanischer Ingwer

Blattgold

Yuzu-Schale


Suppe

- Bonito-Kelp-Suppe
- Zerkleinerter iberischer Schinken

 

 



Zubereitung: 


1. Die in der Schinkensuppe gekochte Wintermelone schälen.


2. Die 5 verschiedenen Gemüse vorbereiten.


3. Den Ingwer zerkleinern.


4. Die gepökelte Schweinelende, Filet und Ventresca in einer Pfanne sautieren und dann abkühlen lassen.


5. Gepökelte Schweinelende, Filet, Ventresca, Surimi, Mayonnaise ohne Essig, getrocknetes Pilzpüree und getrocknete Pilze mischen und zu Bällchen formen.


6. 10 Min. lang in einem Dampfgarer bei 100ºC dämpfen.


7. Die gedämpften Knödel, Wintermelone, 5 verschiedene Gemüse, Ingwer, Blattgold und Yuzu-Schale in einer Schüssel servieren.


8. Die Suppe einfüllen.

close
Email
close
close