Schweineschulterzopf und Knoblauch-Schnittlauch (um den Geschmack der japanischen Paprika entfalten zu lassen)

Seiji Yamamoto

Schweineschulterzopf und Knoblauch-Schnittlauch (um den Geschmack der japanischen Paprika entfalten zu lassen)

Ir Ver video Receta

Zutaten:

 

 

Schweineschulterzopf

- Schweineschulter
- Knoblauch-Schnittlauch

Sauce

- Mirin 50g
- Japanische Sake 50g
- Zucker 70g
- Dunkle Sojasauce 180g
- Tamari-Sojasauce 5g

Japanisches Paprikapulver

Wasabi

Gegrillte Aubergine

- Kleine Aubergine
- Gebratenes Schinkenpulver

Wasabi

Ingwer

 

 



Zubereitung:


1. Die kleine Aubergine sautieren, die Haut abziehen und eintauchen. Mit pulverisiertem gebratenen Schinken abstreuen.


2. Den Knoblauch-Schnittlauch kochen.


3. Die Schweineschulter in lange, dünne Streifen schneiden und mit dem Knoblauch-Schnittlauch zu einem Zopf flechten.


4. Die Schweineschulter auf Spieße stecken und rösten,während sie mit der Sauce begossen wird.


5. Die Schweineschulter auf einen Teller legen.


6. Mit (1) dekorieren und geraspelte Wasabi und Ingwer obenauf legen.

close
Email
close
close